Fon: 05221-342540

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Minderung der Miete um 15% angemessen bei umfangreichen Bauarbeiten auf dem Nachbarsgrundstück

LG Berlin, Urteil vom 13.03.2013 – 65 S 321/11 aus IMR 09/2013 S. 359
Das LG Berlin entschied am 13.03.2013 (65 S 321/11), dass bei umfangreichen Bauarbeiten auf dem Nachbarsgrundstück eine Minderung der Miete um 15% bis zum Abschluss der Bauarbeiten angemessen ist.
Eine Differenzierung bezüglich einzelner Zeitabschnitte sei entbehrlich, vielmehr sei es bei umfangreichen Bauarbeiten selbst ohne konkrete Darlegung des Mieters hinsichtlich des Ausmaßes der Bauarbeiten zulässig, eine feste Minderungsquote für die gesamte Dauer des Bauvorhabens zuzusprechen.