Fon: 05221-342540

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vermieter zur Untersuchung des Trinkwassers auf Legionellen verpflichtet

Der Bundesgerichtshof urteilte am 06.05.2015 - VIII ZR 161/14, dass der Vermieter dazu verpflichtet ist, das an die Mieter abgegebene Trinkwasser über die Wasserversorgungsanlage auf Legionellen zu untersuchen.
Erkrankt der Mieter infolge einer Kontamination des Trinkwassers mit Legionellen, müsse der Mieter den ursächlichen Zusammenhang zwischen Kontamination und Erkrankung darlegen. Dabei müsse er den vollen Beweis erbringen. Jedoch dürfe das Gericht keine unerfüllbaren Beweisanforderungen stellen, sondern müsse sich mit einem für das praktische Leben brauchbaren Grad an Gewissheit zufrieden geben.