Fon: 05221-342540

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anspruch auf Urlaubsabgeltung bei strittiger Kündigung

Das Arbeitsgericht Berlin urteilte am 12.08.2016 - 28 Ca 6951/16, dass ein Anspruch auf finanzielle Abgeltung von Erholungsurlaub unabhängig von § 7 Abs. 4 BUrlG möglich ist, wenn streitig ist, ob das Arbeitsverhältnis bereits rechtlich beendet ist.

Dabei rechtfertige mit Blick auf § 251 Abs. 1 BGB die Verderblichkeit des Erholungswerts bei zeitlich stark verzögerter Beurlaubung die Entstehung eines Geldersatzanspruchs, auch wenn das Arbeitsverhältnis noch nicht zweifelsfrei beendet ist.