Fon: 05221-342540

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Entgeltfortzahlungsanspruch bei Alkoholerkrankung

Das Landesarbeitsgericht Köln entschied am 16.01.2014 – 13 Sa 516/13, dass eine Arbeitsunfähigkeit aufgrund langjähriger Alkoholabhängigkeit eine Krankheit darstelle, die nicht vom Arbeitnehmer im Sinne des § 3 Abs. 1 S. 1 EFZG verschuldet sei. Somit bestehe ein Anspruch auf Entgeltfortzahlung.