Fon: 05221-342540

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Konfliktlösung eines Arbeitsplatzkonflikts im Ermessen des Arbeitgebers

Gem. § 12 AGG dürfe der Arbeitgeber nach eigenem Ermessen entscheiden, wie er auf einen Arbeitsplatzkonflikt reagiert und müsse dabei nicht die Maßnahmen anwenden, die ein Arbeitnehmer für notwendig hält, entschied das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz am 19.12.2013 - 10 Sa 375/13. Vielmehr müsse die Maßnahme bei objektiver Betrachtung angemessen und geeignet zur Konfliktlösung sein, was beispielsweise beim Angebot einer Team Supervision der Fall sei.