Abmahnungen durch die Musikindustrie und Abmahnungen durch die Filmindustrie

Abmahnungen kommen am häufigsten in den Bereichen des Patent-, Marken-, Wettbewerbs- und Urheberrechts vor. Durch Abmahnungen soll ein kostspieliges und aufwändiges Gerichtsverfahren vermieden werden. Nicht nur Unternehmen sondern auch immer mehr Privatpersonen erhalten Schreiben – Abmahnungen - von Anwälten, in denen sie aufgefordert werden, ein rechtswidriges Verhalten wie beispielsweise das illegale Anbieten von Musik- oder Filmdateien, Hörbüchern, Computerspielen, Fotos etc. in Tauschbörsen im Internet zu unterlassen. Dieser außergerichtlichen Aufforderung, der so genannten Abmahnung, ist oftmals eine Unterlassungserklärung beigefügt. Mit ihrer Unterschrift sollen sich die Abgemahnten verpflichten, dieses Verhalten unter Androhung einer Vertragsstrafe zu unterlassen.

 

Bei einer Abmahnung ist überlegtes, jedoch auch schnelles, Handeln gefordert!

 

Nicht jede Abmahnung ist gerechtfertigt. Bedenken Sie, dass eine Abmahnung ohne gerichtliche Überprüfung zugestellt wird und nur die Meinung bzw. Rechtsauffassung der gegnerischen Partei wiedergibt. Das Unterschreiben der Unterlassungserklärung ohne anwaltliche Beratung kann schwerwiegende Konsequenzen nach sich ziehen. Ohne fachkundige Rechtsberatung sollten Sie bei Abmahnungen weder vorgefertigte Unterlassungserklärungen unterschreiben noch Zahlungen vornehmen.

 

Konsultieren Sie bei einer Abmahnung auf jeden Fall eine auf Abmahnungen spezialisierte Anwaltskanzlei.

 

Sprechen Sie uns sofort bei Abmahnungen an und vereinbaren Sie einen Termin! Wir helfen Ihnen und stehen Ihnen kompetent mit unserem Fachwissen und unserer Erfahrung in diesem schwierigen Bereich hilfreich zur Seite.

 

 

Abmahnkanzleien:

Auffenberg

Baek Law

Baumgarten Brandt

Bente

Bindhardt

Coprotect

CSR

Denecke von Haxthausen

Denise Himburg

Fareds

Fuhrmann Wallenfels

Graf v. Westphalen

Grethler

Hoffmann

IP Burg Sevriens

Kenne & Partner

Kornmeier

Kruse

Lampmann Behn

LEX IUS

Lihl

Lutz Schroeder

Negele Zimmel

Nümann & Lang

Marcus Meier

Philipp Marquort

Rasch Rechtsanwälte

RKA Reichelt

Sasse & Partner

Schalast & Partner

Schiek

Schulenberg Schenk

Schutt Waetke

SKW Schwarz

U+C Rechtsanwälte

Waldorf Frommer

Winterstein

Zimmermann & Decker

Rechtsanwälte Hecker + Simonis • Bielefelder Straße 16 • 32051 Herford • Fon: 05221/3425-40 • Fax: 05221/3425-41 • E-Mail:info@hecker-simonis.de